Empfänger

„Recipients“ | printed cardboard, hotglue, lacquer | 3 images | 112 words | 2012

Der obige Objektcluster besteht aus Papier- und Kartonkörpern, die mit Texturen bedruckt sind und Anachronismen wie analoge Radiogeräte und Kastenradios darstellen. Durch die Einzelteile des Haufens lässt sich ein Innenleben aus Kabeln und programmierbaren Boards nebst angeschlossener Ultraschall-Sensorik erkennen, die auf räumliche Annäherung des Betrachters reagiert. Beim Umgehen der Plastik bekommt man den Eindruck, das Radiosignal dieser artifiziellen Gerätschaften zu stören, bzw. so zu beeinflussen, das gewisse Radiokanäle nur von bestimmten Positionen die der Betrachter im Raum einnimmt empfangen werden können.

_MG_4814

_MG_4813