Ego Tunnel

Autonomous computer installation | PC hardware, cardboard | 1.2 × 1 × 0.8 m | 2013

For this installation an old PC system was dismantled and all components rebuilt into a new constellation. This newly configured system is only able to observe itself (through a webcam) and reproduce the image of itself in repetition. In this sense it is redundant and self-contained as though the system is similarly running a film of itself. This might vaguely be reminiscent of Thomas Metzinger, a philosopher involved in neuroscience who, in his book ‘The Ego Tunnel’ describes the ‘Self’ as a self-illusion vigorously practised by human beings.


Ego-Tunnel

Selbstlaufende Computerinstallation
PC-Hardware, Karton | 1,2 × 1 × 0,8 m | 2013

Für diese Installation wurde ein veraltetes PC-System ausgenommen und alle Komponenten in einer neuen Konstellation verbaut. Dieses neu konfigurierte System eignet sich ferner nur noch dazu, sich selbst (durch eine Webcam) zu observieren, und in dieser Wiederholung echohaft zu reproduzieren. In diesem Sinne ist es redundant und in sich abgeschlossen, als würde das System gleichermaßen einen Film von sich ablaufen lassen. Das macht es zu einer Installation, wie sie der Mensch nach seinem Ebenbilde geschaffen haben könnte. Zumindest wenn man es mit Thomas Metzinger hält, der in seinem gleichnamigen Buch „Der Ego-Tunnel“, das „Selbst“ zu einer vehement betriebenen Illusion des Menschen erklärt, ganz dem neurobiologischen Kenntnisstand entsprechend.